Tutorial: Startrails (Sternspuren) Aufnahme unter Linux mit GIMP erstellen

Ich hatte ja schon einmal geschrieben was Startrails (Sternspuren) Aufnahmen sind und wie man diese erstellt. Dabei hatte ich das Tool StarTrails verwendet was es nur für Windows gibt. In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen wie ihr auch unter Linux mit GIMP Startrails erstellen könnt. Das funktioniert natürlich auch unter Windows und auf OSX. Eigentlich auf jedem Betriebssystem wofür es GIMP gibt.

Was brauchen wir?

Natürlich brauchen wir erst einmal die Bilder die wir zu einer Startrail Aufnahme zusammensetzen wollen. Wie man diese macht hab ich bereits schon in dem anderen Artikel erklärt. Die Aufnahmen müssen als TIFF, JPEG, PNG oder BMP vorliegen!

Dann brauchen wir natürlich noch GIMP, Python (Unter Linux und OSX standardmäßig vorinstalliert. Für Windows muss es zusätzlich installiert werden.) Und als letztes das GIMP Plugin startrail.py (Github Repo).

startrail.py installieren

Die Installation von startrail.py ist eigentlich ganz einfach. Man muss nur die startrail.py Datei in das Plugin Verzeichnis von GIMP kopieren. Wer nicht weiß wo sich dieses Verzeichnis auf seinem Computer befindet kann es ganz einfach herausfinden.
Einfach GIMP starten und die Einstellungen (Bearbeiten -> Einstellungen) öffnen. In der linken Spalte unter Ordner, Plugins auswählen. Schon seht ihr den Pfad zum Plugin Verzeichnis wohin ihr die startrail.py Datei kopieren müsst.

 

Startrails Aufnahme erstellen

Wenn die Installation geklappt hat müsstet ihr nun unter Datei->Erstellen ein Punkt Startrail haben (Nach der Installation eventuell GIMP neustarten). Diesen Punkt wählen wir aus und es erscheint ein kleines Fenster.

Unter Light Frames wählen wir nun das Verzeichnis mit den Aufnahmen aus. Wenn wir auch noch Dark Frames besitzen und diese verwenden wollen müssen wir bei „Use Dark Frames“ Ja auswählen und darunter das Verzeichnis mit den Dark Frames auswählen. Die restlichen Einstellungen können wir eigentlich so lassen. Dann müssen wir nur noch auf Ok klicken und warten.

Wenn das Bild fertig ist erscheint eine kleine Nachricht mit der Zeit wie lange es gedauert hat und das Bild in GIMP.

Nun können wir die Startrail Aufnahme weiter bearbeiten oder abspeichern. Fertig.

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Tutorials abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.