Sternenhimmel Mai und Merkurtransit 2016

Der Sternenhimmel Mai und Merkurtransit 2016. Auf- und Untergangs Informationen zu Sonne, Mond und Planeten. Sowie der Meteorstrom der Eta-Aquariden und ein Merkurtransit vor der Sonne.

Sonne

DatumAufgang (MESZ)Kulmination (MESZ)Untergang (MESZ)
01.05.20165:5613:1720:39
15.05.20165:3413:1621:00
31.05.20165:1613:1821:20

(Zeiten sind in MESZ)

Mond

DatumAufgang (MESZ)Untergang (MESZ)Phase
06.05.20165:5620:19Neumond (21:30 MESZ)
13.05.201612:192:06Erstes Viertel (19:02 MESZ)
21.05.201621:335:38Vollmond (23:14 MESZ)
29.05.20161:5211:48Letztes Viertel (14:12 MESZ)

(Zeiten sind in MESZ)

Planeten

  •  Merkur

Der Merkur wird im Monat Mai nicht als „Stern“ zu sehen sein. Allerdings findet am 9. Mai ein Merkurtransit statt. Dabei zieht Merkur vor der Sonnenscheibe vorbei.

Achtung: Dies kann man nur mit einem Teleskop oder einem Fernglas mit entsprechendem Sonnenfilter davor beobachten! Niemals ohne einen Sonnenfilter die Sonne beobachten.

Weitere Informationen zum Merkurtransit gibt es hier:
Merkurtransit am 9. Mai 2016

  • Venus

Venus wird im Monat Mai nicht zu sehen sein.

  • Mars

Der Mars wird am 22. Mai in Opposition zur Sonne stehen und wird dann eine Helligkeit von -2.1 Mag. haben. Der Rote Planet befindet sich rückläufig im Sternbild Skorpion und wird ab dem 28. Mai ins Sternbild Waage ziehen.
Am 1. Mai geht der Mars um 22:51 Uhr (MESZ), am 15. Mai um 21:50 Uhr (MESZ) und am 31. Mai um 20:12 Uhr (MESZ) auf.

  • Jupiter

Der Gasriese Jupiter hält sich im Sternbild Löwe auf und zieht sich vom Morgenhimmel komplett zurück. Er geht am 1. Mai um 4:24 Uhr (MESZ), am 15. Mai um 3:29 Uhr (MESZ) und am 31. Mai um 2:27 Uhr (MESZ) unter.

  • Saturn

Der Saturn wird im Mai fast die ganze Nacht zu sehen sein. Er geht dabei am 1. Mai um 23:20 Uhrt (MESZ), am 15. Mai um 22:20 Uhr (MESZ) und am 31. Mai um 21:12 Uhr (MESZ) auf.
Am 22. Mai befindet sich der Mond um ca. 23 Uhr rund 2,5° nördlich von Saturn.

  • Uranus, Neptun

Sind im Monat Mai nicht zu beobachten.

Meteorstrom

Im Mai ist der Meteorstrom Eta-Aquariiden aktiv. Der Radiant des Meteorstromes liegt im Sternbild Wassermann und ist in den Morgenstunden im Osten zu beobachten. Am 6. Mai findet das Maximum statt wo man mit bis zu 60 Sternschnuppen in der Stunde rechnen kann.

Eta Aquariiden am 6. Mai um 4:00 MESZ

Eta Aquariiden am 6. Mai um 4:00 MESZ

 

Sternenhimmel Mai 2016 am 16. Mai um 0 Uhr

Sternenhimmel Mai 2016 am 16. Mai um 0 Uhr

Für weitere Informationen über den Sternenhimmel und zur Beobachtungsplanung empfehle ich euch das kostenlose Programm Stellarium

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Sternenhimmel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.